Drei Tipps zur Gestaltung Ihrer Praxisräume

Vor kurzem habe ich die Innenarchitektin Nicole Garrelts kennengelernt, die Heilpraktiker bei der wirksamen Gestaltung ihrer Praxisräume unterstützt. Sie arbeitet mit „Vastu“, einer 5000 Jahre bewährten Raumlehre aus dem Ayurveda. In diesem Beitrag wird sie Ihnen drei wichtige Tipps geben, worauf Sie bei Ihren Praxisräumen achten sollten, damit sich Ihre Patienten wohlfühlen. Frau Garrelts hat

weiterlesen »

Ist es sinnvoll, Patientenrechnungen in professionelle Hände zu geben?

Liebe Leser/Innen,  diese Frage habe ich der Zentralen Abrechnungsstelle für Heilpraktiker (ZAS)  gestellt. Lesen Sie hier, die Antwort der ZAS:   Wer ist die ZAS? Die Zentrale Abrechnungsstelle für Heilpraktiker (ZAS) mit ihrem Sitz in Hemer (NRW) ist seit über 23 Jahren Partner vieler Heilpraktiker in ganz Deutschland. Als ganzheitlicher Dienstleister für die Patientenabrechnungen übernimmt

weiterlesen »

Erpresser Mails – WordPress gehackt?!?

Liebe Leser/Innen,  in den letzten Tag erreichten  meine Kunden vermehrt Mails mit folgenden Inhalt: ________________ Ihre Nachricht: PLEASE FORWARD THIS EMAIL TO SOMEONE IN YOUR COMPANY WHO IS ALLOWED TO MAKE IMPORTANT DECISIONS! We have hacked your website http://www.- (Ihre Domain) and extracted your databases. How did this happen? Our team has found a vulnerability

weiterlesen »

Praxissteuern

Die Tätigkeit eines Heilpraktikers stellt eine freiberufliche Tätigkeit im Sinne des § 18 EStG dar. Da es sich nicht um eine gewerbliche Tätigkeit handelt, ist die Tätigkeit nicht bei der Gemeinde, sondern nur beim zuständigen Finanzamt anzuzeigen. Das Finanzamt wird daraufhin einen Fragebogen zur steuerlichen Erfassung zusenden, der  auszufüllen ist. Näheres Hierzu sehen Sie in

weiterlesen »

Das BGH – Urteil zu den Cookie Bannern – Was nun?

Ich hatte so gehofft, dass das Bundesgerichtshof (BGH) anders entscheidet als der EUGH. Leider nicht. Nachdem ich meine Enttäuschung irgendwie in eine Ecke verbannt habe, nun das, was wir alle zu tun haben:    Worum geht es eigentlich? Cookies und Tracking auf Webseiten Der EUGH hatte im Januar entschieden, dass es für alle Cookies und

weiterlesen »

Hilfe, ich komme nicht voran – Die Aufschieberitis

ja, die liebe Aufschieberitis.  Vor fast 20 Jahren hat ein Freund von mir in unserer Ausbildung einen Vortrag über die Aufschieberitis (Prokrastination) gehalten. Er beschrieb es als einen entzündlichen Prozeß (=itis), mit Diagnose, Symptome, Verlaufsbeschreibung und Immunität und Ansteckungsgefahr. Es ist mir bis heute im Kopf geblieben. Auch mich trifft es aus verschiedenen Gründen immer

weiterlesen »

Ihre Positionierung in der Coronakrise

In dieser Zeit werden wir oft angesprochen, was Sie in und mit Ihrer Praxis tun können, um gut durch die Krise zu kommen. Das wichtigste zuerst: Sie sind in Ihrer Selbständigkeit Ansprechpartner für Ihre Kunden bei allen Fragen rund um die Gesundheit. Das heißt für Sie: Seien Sie auch als Ansprechpartner da; informieren Sie Ihre

weiterlesen »

Online Sprechstunde mit Redmedical

Nicht nur jetzt in der Krise bietet es sich an, darüber nachzudenken, ob eine Einführung von Online-Sprechstunden (Online-Beratungen) Sinn macht. Neben der Beachtung der medizinischen Sorgfaltspflicht und der rechtlichen Problematik der Werbung (Siehe unseren Beitrag Fernbehandlung – Möglichkeiten für Heilpraktiker) spart die Online-Beratung auch längere Anfahrtswege und kann so gut für Patienten genutzt werden, die

weiterlesen »

Zoom Alternative für Ihre Online-Beratungen oder Online Sprechstunden

Wir möchten der allgemeinen Verunsicherung Rechnung tragen, die es gerade bezüglich der Datenschutzkonformität von  Zoom gibt. Auch wenn wir denken, dass Zoom über den Browser bedenkenlos genutzt werden kann und hier keine Daten übertragen werden, möchten wir Ihnen heute eine Alternative vorstellen.    Zoom und der Datenschutz Hier finden Sie ein paar Berichte über die

weiterlesen »

Fragebogen zur steuerlichen Erfassung – Selbständigkeit

Ab dem 1. Januar 2020 sind Sie  – wenn Sie sich als Heilpraktiker Trainer Coach oder psychologischer Berater selbstständig machen – verpflichtet innerhalb von 4 Wochen den Fragebogen zur steuerlichen Erfassung an Ihr zuständiges Finanzamt zu senden. Der ausgefüllte Fragebogen kann unkompliziert auch über das Online-Portal mein Elster www.elster.de elektronisch übermittelt werden.   Bitte beachten

weiterlesen »

Zoom und der Datenschutz

Viele meiner Kunden nutzen Zoom. Deshalb möchten wir noch ein paar Informationen herausgeben: DSGVO und Zoom nach unserer Kenntnis ist Zoom DSGVO-konform. https://zoom.us/de-de/privacy.html   Datenschutzhinweise für Ihre Kunden:  Sie müssen Ihre Kunden über Datenschutzhinweise aufklären.  Herr Rechtsanwalt Stephan Hansen-Oest hat kostenfrei einen Datenschutzhinweis herausgegeben. Der ist so gut, den kann ich nicht besser machen.  Den

weiterlesen »
Scroll to Top