Hilfe, ich komme nicht voran – Die Aufschieberitis

ja, die liebe Aufschieberitis.  Vor fast 20 Jahren hat ein Freund von mir in unserer Ausbildung einen Vortrag über die Aufschieberitis (Prokrastination) gehalten. Er beschrieb es als einen entzündlichen Prozeß (=itis), mit Diagnose, Symptome, Verlaufsbeschreibung und Immunität und Ansteckungsgefahr. Es ist mir bis heute im Kopf geblieben. Auch mich trifft es aus verschiedenen Gründen immer

weiterlesen »

Ihre Positionierung in der Coronakrise

In dieser Zeit werden wir oft angesprochen, was Sie in und mit Ihrer Praxis tun können, um gut durch die Krise zu kommen. Das wichtigste zuerst: Sie sind in Ihrer Selbständigkeit Ansprechpartner für Ihre Kunden bei allen Fragen rund um die Gesundheit. Das heißt für Sie: Seien Sie auch als Ansprechpartner da; informieren Sie Ihre

weiterlesen »

Online Sprechstunde mit Redmedical

Nicht nur jetzt in der Krise bietet es sich an, darüber nachzudenken, ob eine Einführung von Online-Sprechstunden (Online-Beratungen) Sinn macht. Neben der Beachtung der medizinischen Sorgfaltspflicht und der rechtlichen Problematik der Werbung (Siehe unseren Beitrag Fernbehandlung – Möglichkeiten für Heilpraktiker) spart die Online-Beratung auch längere Anfahrtswege und kann so gut für Patienten genutzt werden, die

weiterlesen »

Zoom Alternative für Ihre Online-Beratungen oder Online Sprechstunden

Wir möchten der allgemeinen Verunsicherung Rechnung tragen, die es gerade bezüglich der Datenschutzkonformität von  Zoom gibt. Auch wenn wir denken, dass Zoom über den Browser bedenkenlos genutzt werden kann und hier keine Daten übertragen werden, möchten wir Ihnen heute eine Alternative vorstellen.    Zoom und der Datenschutz Hier finden Sie ein paar Berichte über die

weiterlesen »

Fragebogen zur steuerlichen Erfassung – Selbständigkeit

Ab dem 1. Januar 2020 sind Sie  – wenn Sie sich als Heilpraktiker Trainer Coach oder psychologischer Berater selbstständig machen – verpflichtet innerhalb von 4 Wochen den Fragebogen zur steuerlichen Erfassung an Ihr zuständiges Finanzamt zu senden. Der ausgefüllte Fragebogen kann unkompliziert auch über das Online-Portal mein Elster www.elster.de elektronisch übermittelt werden.   Bitte beachten

weiterlesen »

Zoom und der Datenschutz

Viele meiner Kunden nutzen Zoom. Deshalb möchten wir noch ein paar Informationen herausgeben: DSGVO und Zoom nach unserer Kenntnis ist Zoom DSGVO-konform. https://zoom.us/de-de/privacy.html   Datenschutzhinweise für Ihre Kunden:  Sie müssen Ihre Kunden über Datenschutzhinweise aufklären.  Herr Rechtsanwalt Stephan Hansen-Oest hat kostenfrei einen Datenschutzhinweis herausgegeben. Der ist so gut, den kann ich nicht besser machen.  Den

weiterlesen »

FAQ Coronavirus

Bitte beachten Sie: Die Informationen können sich stündlich ändern, wir versuchen Sie hier immer auf dem laufenden zu halten. Helfen Sie uns und mailen Sie uns, wenn Sie von Änderungen wissen. DANKE Fernbehandlung und der Heilpraktiker Hier finden Sie den Beitrag von Herrn Rechtsanwalt Hönig zum Thema Fernbehandlung: https://www.erfolg-in-heilberufen.de/allgemein/fernbehandlung-moeglichkeiten-fuer-heilpraktiker.html Was können Sie tun? Hier finden

weiterlesen »

Online-Coaching in Zeiten des Corona Virus

Als Trainer, Berater (auch psychologischer Berater) und Coach dürfen Sie auch Online Coaching anbieten.  Gerade jetzt zu Zeiten des Corona-Virus kann das eine gute Möglichkeit für Sie und Ihre Kunden sein.    Bitte beachten Sie beim Online-Coaching folgendes:    Ihre technischen Voraussetzungen: stabiles und schnelles Internet schneller Computer Kamera, Mikro und Lautsprecher (oder Headset) (Ich empfehle:

weiterlesen »

Coronavirus – Was können Sie tun?

Nun ist der Virus auch in Deutschland angekommen und Sie müssen sich vorbereiten. Es wird von allen Seiten versucht, das Virus einzudämmen, auch Sie können dazu beitragen:  Sie als Person: Achten Sie auf Handhygiene und fassen Sie sich möglichst nicht ins Gesicht. Es gibt auch in der Naturheilkunde viele gute Mittel, die Ihr Immunsystem unterstützen. 

weiterlesen »

Fernbehandlung – Möglichkeiten für Heilpraktiker

Bislang war es Ärzten gemäß der Berufsordnung untersagt, Fernbehandlungen durchzuführen.  Bereits im Mai 2018 wurde durch Beschluss der Bundesärztekammer das Verbot der ausschließlichen Fernbehandlung aufgehoben. In der Musterberufsordnung ist zu lesen:  „Ärztinnen und Ärzte beraten und behandeln Patientinnen und Patienten im persönlichen Kontakt. Sie können dabei Kommunikationsmedien unterstützend einsetzen. Eine ausschließliche Beratung oder Behandlung über

weiterlesen »

Arbeitsmedizinische und sicherheitstechnische Betreuung für die Freien Berufe

Liebe Leser/Innen,  Jedes Unternehmen, das Personal beschäftigt, muss sich beim Arbeits- und Gesundheitsschutz von einem Betriebsarzt oder einer Betriebsärztin und einer Fachkraft für Arbeitssicherheit beraten und unterstützen lassen.  Gesetzliche Grundlage Das Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) ist die gesetzliche Grundlage. Die BGW hat es in der Berufsgenossenschaftlichen Vorschrift DGUV Vorschrift 2 konkret umgesetzt. Ausführliche Erläuterungen dazu bietet unsere Broschüre Informationen zur DGUV Vorschrift 2.   „Die Aufgabe der Arbeitsmedizin und der Sicherheitstechnik in

weiterlesen »
Scroll to Top