DSGVO – Widerruf gegen die Einwilligung und das Recht auf Löschung

Liebe Leser-Innen,  es gibt viele Unsicherheiten bezüglich der DSGVO. Eine davon ist die Datenverarbeitung , wenn der Patient der Einwilligung der Verarbeitung nicht zugestimmt hat, bzw, diese widerruft und das Recht auf Löschung.  Beide Fälle sind in Art 17 DSGVO geregelt. Ein Blick in das Gesetz erleichtert die Rechtsfindung (sagt mein Gatte und Unterstützer dieses

weiterlesen »

Neue DSGVO-Express-Webinare

Liebe Leser,  in Zusammenarbeit mit Lemniscus werde ich folgende kleine Express-Webinare halten, um Sie optimal auf die DSGVO vorzubereiten. Diese Webinare finden jeweils in Ihrer Mittagspause (um 12 Uhr) statt und dauern lediglich 30 Minuten.    Express-Webinar: DSGVO Dokumentationspflichten   Viele Therapeuten haben die Mustervorlagen von deren Berufsverbänden bekommen und benötigen eine Hilfestellung, wie diese

weiterlesen »

Brauchen Heilpraktiker eine E-Mail-Verschlüsselung?

Liebe Leser,  gestern im Webinar kam die Frage nach einer E-Mail Verschlüsselung auf. Ich habe mich heute morgen damit beschäftigt und möchte Ihnen folgendes dazu mitteilen:  Grundsätzliches:  Wir lesen in wikipedia:  Die E-Mail-Verschlüsselung geht oft einher mit der digitalen Signatur und wird in vielen Szenarien tatsächlich mit ihr kombiniert. Das Ziel einer digital signierten E-Mail ist es,

weiterlesen »

DSGVO-Nachrichten

Das unabhängige Landeszentrum für Datenschutz in Schleswig-Holstein hat einige nette Hinweise für selbstständige Heilberufler herausgegeben. Die Infos sind gut aufbereitet und lesenswert.  Die rechtlichen Ausführungen decken sich auch mit meinen Erkenntnissen. Schön, gemeinsam unterwegs zu sein.    Hier finden Sie den Link: https://www.datenschutzzentrum.de/artikel/1220-.html http://www.kbv.de/html/datensicherheit.php  Ihre  Claudia Hönig Möchten Sie den DSGVO – Newsletter erhalten?

weiterlesen »

Video zur DSGVO

Liebe Leser/Innen,  ich habe es zum Anschauen nochmals für Sie zusammen gefasst. Ich hoffe, Ihnen gefällt mein Video:      Hier finden Sie die aktuellen Webinarangebote: https://lemniscus.edudip.com/webinars/    

weiterlesen »

Heilpraktiker bitte im Impressum ergänzen

Liebe Leser/innen,  es gibt immer wieder kleine Änderungen für das Impressum Ihrer Heilpraktikerhomepage. Aus aktuellem Anlass bitte ich Sie, Ihr Impressum zu überprüfen und gegebenenfalls anzupassen:   1.Umsatzsteuernummer: Sofern Sie über eine Ust-ID verfügen, muss diese im Impressum eingetragen werden. Sollten neben Heilbehandlungen auch Coaching oder Ernährungsberatung anbieten, Müssen Sie Ihre Umsatzsteuernummer im Impressum angeben.

weiterlesen »

Praktische Umsetzung der DSGVO in der medizinischen Praxis

Dieser Beitrag gilt für: Heilpraktiker, Heilpraktiker Psychotherapie, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Homöopathen,  Osteopathen, Ärzte und sonstige in Heilberufen Tätige.   Liebe Leser/Innen, die DSGVO. Auch ich komme nicht um sie herum, Sie auch nicht. Es kommen einige Änderungen durch die DSGVO auf Sie zu, die Sie umsetzen müssen.    Was ist die DSGVO? Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist eine Verordnung der

weiterlesen »

Die DSGVO kommt, Sie müssen Ihre Homepage anpassen.

Am 25. Mai 2018 tritt die neue DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) in Kraft.  Gefühlt beschäftige ich mich seit Monaten ständig damit. Noch ist das Gesetz nicht in Kraft und die Gerüchteküchebrodelt, es gibt – wie immer bei einem Gesetz – solche und solche Auslegungen.    Für Ihre Heilpraktiker-Homepage müssen Sie folgende Dinge beachten:   1. SSL Verschlüsselung

weiterlesen »

Google wird ab Juli Webseiten ohne SSL als „unsicher“ markieren

Liebe Leser,  bitte beachten Sie, dass Google nun angekündigt hat, Webseiten, die nicht SSL verschlüsselt sind ab Juli mit einem Hinweis zu versehen, dass es sich um eine unsichere Webseite handelt. Dies könnte auf Ihre Webseiten-Besucher befremdlich wirken.  Hier finden Sie die Ankündigung von Google: https://blog.chromium.org/2018/02/a-secure-web-is-here-to-stay.html   Ich empfehle Ihnen daher nochmals dringen, alle Webseiten

weiterlesen »

Ob jetzt die Erlaubnis zur Fernbehandlung kommt?

Mich erreichte heute eine Mitteilung, dass auf dem diesjährigen Ärztetag die sog. Videosprechstunde auch für weitere Anwendungen geöffnet werden könnte.  Seit April 2017 sind die sog. „Videosprechstunden“ ein teil der gesetzlichen Regelversorgung. Im Augenblick sind diese beschränkt auf die Betreuung von bereits bestehenden Patienten und auf Beratungen.  Es bleibt zu hoffen, dass der Ärztetag eine

weiterlesen »

Brauchen Heilpraktikerpraxen einen Datenschutzbeauftragen gemäß der DSGVO?

Die DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) tritt am 25.05.2018 in Kraft. Manchmal habe ich das Gefühl, es wird von nichts Anderem mehr geredet. So kann sich ein Wahrnehmungsfocus verschieben.  Was ist die DSGVO und für wen gilt Sie? Wikipedia sagt dazu: Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist eine Verordnung der Europäischen Union, mit der die Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche

weiterlesen »
Scroll to Top