Corporate Identity für Ihre Texte

Corporate Design ist mittlerweile für viele ein Begriff. Heißt, das Briefpapier, die Visitenkarte, der Internetauftritt sollten einen Wiedererkennungswert aufweisen.  Das, was für die Grafiken gilt, gilt auch für die Texte.

weiterlesen »
Marienkäfer bergauf auf Gras
Marketing

Cross Media Marketing für Heilpraktiker

Was ist Cross Media Marketing? Wikipedia gibt dazu eine gute Erklärung: „…Der Ausdruck „Crossmedia“ wird in Zusammenhang mit aufeinander abgestimmten Maßnahmen verwendet, die im Rahmen der Kommunikationspolitik stattfinden. Das Besondere an einer crossmedialen Kommunikation ist nicht allein die Übermittlung einer Werbebotschaft auf verschiedenen

weiterlesen »

Die richtige Berufsbezeichnung für Heilpraktiker Psychotherapie

Dies ist ein Gastbeitrag von RA Jürgen Hönig:  (weitere Informationen zu Herrn Hönig finden Sie auf: www.ra-hoenig.net) Nach wie ist die Rechtslage zum Thema Berufsbezeichnung für den Heilpraktiker Psychotherapie mehr als unklar. Trotzdem – oder gerade deswegen – sollte man die aus meiner Sicht gebotene Vorsicht walten lassen und nicht „volles Risiko“ gehen, verbunden mit

weiterlesen »
Claudia Hönig
Heilmittelwerberecht

Neues Heilmittelwerberecht (HWG) in Kraft

Liebe Leser, nun ist das neue Heilmittelwerberecht in Kraft getreten und kann hier nachgelesen werden: http://www.gesetze-im-internet.de/heilmwerbg/BJNR006049965.html   Folgende Änderungen des HWG sind für alle Selbständigen in Heilberufen wichtig: Bilder in Berufskleidung zukünftig erlaubt.  Das bisherige Verbot in  § 11 Abs. 1 S. 1 Nr. 4 HWG  ist entfallen.  

weiterlesen »

Floating ist Umsatzsteuerpflichtig

Das Finanzgericht Baden-Württemberg hat entschieden: Steuersatz für die Behandlung in Salzwasser – Schwebebädern (FG) Das „Floating“ unterliegt dem Regelsteuersatz nach § 12 Abs. 1 UStG und nicht dem ermäßigten Steuersatz nach § 12 Abs. 2 Nr. 9 UStG. Dies gilt zumindest dann, soweit nicht nachgewiesen wird, dass die Leistung im Rahmen einer medizinischen Heilbehandlung erfolgt

weiterlesen »

Steuertipps – Steuerbefreiung einer Heilpraktikerin

Aus dem Gerichtssaal des Finanzgerichts München: Steuerbefreiung einer Familientherapeutin (FG) Einer Heilpraktikerin, die im Auftrag von Landratsämtern als Familientherapeutin für verschiedene Jugendämter im Wesentlichen organische, neurotische und symptomatische Störungen behandelt und im Rahmen der Eingliederungshilfe direkt mit den jeweiligen Landrats- und Kreisjugendämtern abrechnet, kann die Steuerbefreiung nach Art. 132 Abs. 1 Buchst. g MwStSystR (Richtlinie

weiterlesen »
Claudia Hönig
Heilmittelwerberecht

Änderungen im Heilmittelwerberecht – update

Wie ich erfahren habe, hat der Bundesrat den Änderungen im Heilmittelwerberecht zugestimmt. Was sich ändern wird, können Sie hier nachlesen: https://www.erfolg-in-heilberufen.de/heilmittelwerberecht/anderungen-im-heilmittelwerberecht.html Wann genau das neue Gesetz in Kraft treten wird und ob wirklich alle geplanten Änderungen so umgesetzt werden, konnte man mir noch nicht mitteilen. Ich hoffe sehr, dass sich für Heilpraktiker im Bereich der Werbung

weiterlesen »

Impressum auf der Facebook-Unternehmensseite

Seit einigen Wochen haben die Abmahner die Facebook-Unternehmerseiten im Visier. Es werden Unternehmensseiten abgemahnt, die entweder gar kein Impressum haben, oder bei denen das Impressum nicht richtig dargestellt wird. Es gibt auch Abmahnungen für Unternehmensseiten, bei denen das Impressum nicht gleich sichtbar im Info-Bereich liegt.

weiterlesen »
Geldmünzen
Praxisorganisation

Steuertipp: Fahrten zu Fortbildungen

Jeder Heilpraktiker unterliegt der Fortbildungspflicht. Diese Pflicht erfüllen viele durch den regelmäßigen Besuch von Weiterbildungen. Die Kosten für Weiterbildungen können Sie absetzen. Genauso absetzbar sind auch die Fahrten dorthin, wenn Ihr PKW nicht zum Firmenvermögen gehört. Dann dürfen Sie für jeden gefahrenen Kilometer 0,30 € ansetzen. Werden öffentliche Verkehrsmittel benutzt, dann können Sie die tatsächlich

weiterlesen »
Claudia Hönig - Erfolg in Heilberufen
Heilmittelwerberecht

Führt die Bezeichnung „Zentrum“ in die Irre?

Der Bundesgerichtshof hatte sich unlängst mit der wettbewerbsrechtlichen Zulässigkeit der Bezeichnung „Neurologisch/Vaskuläres Zentrum“ zu befassen. Der Bundesgerichtshof hat einen Wettbewerbsverstoß bejaht. Hierzu gleich. Zunächst kurz zum rechtlichen Hintergrund:

weiterlesen »
Ausgleichssport - Claudia Hönig - Yoga
Persönlichkeit

Ausgleichssport

Klar wissen wir alle, dass wir Sport treiben sollen. Und welche Folgen es hat, wenn wir es nicht tun, sehen viele meiner Kunden jeden Tag in Ihrer Praxis.  Trotzdem, den inneren Schweinehund zu besiegen, ist nicht immer leicht. Und meine Couch verfügt an manchen Tagen über magische Anziehungskräfte.  Kennen Sie das auch? Wenn mein Gatte

weiterlesen »
Claudia Hönig
Heilmittelwerberecht

Neues HWG tritt voraussichtlich am 1. Oktober 2012 in Kraft

Wie ich erfahren habe, wird der Entwurf zum neuen HWG am 21. September im Bundesrat erörtert. Dieses Gesetz ist zustimmungspflichtig. Wenn alles gut läuft, könnte es also zum 1. Oktober in Kraft treten. Es bleibt spannend. Sobald ich weitere Informationen habe, gebe ich diese gerne weiter. Ihre  Claudia Hönig

weiterlesen »
Scroll to Top