Steuertipps – Steuerbefreiung einer Heilpraktikerin

Aus dem Gerichtssaal des Finanzgerichts München: Steuerbefreiung einer Familientherapeutin (FG) Einer Heilpraktikerin, die im Auftrag von Landratsämtern als Familientherapeutin für verschiedene Jugendämter im Wesentlichen organische, neurotische und symptomatische Störungen behandelt und im Rahmen der Eingliederungshilfe direkt mit den jeweiligen Landrats- und Kreisjugendämtern abrechnet, kann die Steuerbefreiung nach Art. 132 Abs. 1 Buchst. g MwStSystR (Richtlinie

weiterlesen »
Claudia Hönig
Heilmittelwerberecht

Änderungen im Heilmittelwerberecht – update

Wie ich erfahren habe, hat der Bundesrat den Änderungen im Heilmittelwerberecht zugestimmt. Was sich ändern wird, können Sie hier nachlesen: https://www.erfolg-in-heilberufen.de/heilmittelwerberecht/anderungen-im-heilmittelwerberecht.html Wann genau das neue Gesetz in Kraft treten wird und ob wirklich alle geplanten Änderungen so umgesetzt werden, konnte man mir noch nicht mitteilen. Ich hoffe sehr, dass sich für Heilpraktiker im Bereich der Werbung

weiterlesen »

Impressum auf der Facebook-Unternehmensseite

Seit einigen Wochen haben die Abmahner die Facebook-Unternehmerseiten im Visier. Es werden Unternehmensseiten abgemahnt, die entweder gar kein Impressum haben, oder bei denen das Impressum nicht richtig dargestellt wird. Es gibt auch Abmahnungen für Unternehmensseiten, bei denen das Impressum nicht gleich sichtbar im Info-Bereich liegt.

weiterlesen »
Geldmünzen
Praxisorganisation

Steuertipp: Fahrten zu Fortbildungen

Jeder Heilpraktiker unterliegt der Fortbildungspflicht. Diese Pflicht erfüllen viele durch den regelmäßigen Besuch von Weiterbildungen. Die Kosten für Weiterbildungen können Sie absetzen. Genauso absetzbar sind auch die Fahrten dorthin, wenn Ihr PKW nicht zum Firmenvermögen gehört. Dann dürfen Sie für jeden gefahrenen Kilometer 0,30 € ansetzen. Werden öffentliche Verkehrsmittel benutzt, dann können Sie die tatsächlich

weiterlesen »
Claudia Hönig - Erfolg in Heilberufen
Heilmittelwerberecht

Führt die Bezeichnung „Zentrum“ in die Irre?

Der Bundesgerichtshof hatte sich unlängst mit der wettbewerbsrechtlichen Zulässigkeit der Bezeichnung „Neurologisch/Vaskuläres Zentrum“ zu befassen. Der Bundesgerichtshof hat einen Wettbewerbsverstoß bejaht. Hierzu gleich. Zunächst kurz zum rechtlichen Hintergrund:

weiterlesen »
Ausgleichssport - Claudia Hönig - Yoga
Persönlichkeit

Ausgleichssport

Klar wissen wir alle, dass wir Sport treiben sollen. Und welche Folgen es hat, wenn wir es nicht tun, sehen viele meiner Kunden jeden Tag in Ihrer Praxis.  Trotzdem, den inneren Schweinehund zu besiegen, ist nicht immer leicht. Und meine Couch verfügt an manchen Tagen über magische Anziehungskräfte.  Kennen Sie das auch? Wenn mein Gatte

weiterlesen »
Claudia Hönig
Heilmittelwerberecht

Neues HWG tritt voraussichtlich am 1. Oktober 2012 in Kraft

Wie ich erfahren habe, wird der Entwurf zum neuen HWG am 21. September im Bundesrat erörtert. Dieses Gesetz ist zustimmungspflichtig. Wenn alles gut läuft, könnte es also zum 1. Oktober in Kraft treten. Es bleibt spannend. Sobald ich weitere Informationen habe, gebe ich diese gerne weiter. Ihre  Claudia Hönig

weiterlesen »
Claudia Hönig - Erfolg in Heilberufen
Heilmittelwerberecht

Kostenlose Untersuchungen können gegen das HWG verstossen

OLG Celle: Kostenlose Venenkurzuntersuchungen verstoßen gegen das Heilmittelwerbegesetz (Beschluss vom 03.11.2011, 13 U 167/11) Der Fall:Eine Klinik hatte in der regionalen Presse eine kostenlose Sprechstunde für eine Voruntersuchung angeboten. Konkret sollte ein Venenkurzcheck durchgeführt werden. Die Wettbewerbszentrale schaltete sich ein. Die geforderte Unterlassungserklärung gab die Klinik nicht ab. Es kam zu einem Rechtsstreit, in welchem

weiterlesen »
Claudia Hönig
Allgemein

Änderungen im Heilmittelwerbegesetz beschlossen

Es ist soweit!  Das Gesetz soll noch im Juli in Kraft treten.  Das Kabinett hat am 28.06.2012 die geplanten Änderungen im Heilmittelwerberecht beschlossen. Welche Änderungen geplant waren, können Sie in dem Artikel „Änderungen im Heilmittelwerberecht“ nachlesen.

weiterlesen »
Erfolg in Heilberufen
Software

xpert-Timer mein Projekt- und Aufgabentool

Vor einigen Wochen habe ich xpert-Timer entdeckt und es zu meinem Softwarefavoriten erklärt. Vielleicht schafft er es sogar in die Jahresbestenliste. Mein altes Zeitmanagementprogramm musste leider weichen. Mit xpert-Timer können Projekte und Aufgaben organisiert und dazugehörende Zeiten festgehalten werden. Sogar Rechnungen kann man damit schreiben. Auch verfügt es über eine Kundendatei. xEs ist das ideale

weiterlesen »

Kalt Duschen stärkt die Willenskraft

.. Das hat man mir neulich erzählt. Also ganz genau: Am Ende des warmen Duschvorganges 1 Minute eiskalt abduschen. Da ich gebürtig aus Norddeutschland stamme, ist mir das kalte Duschen nicht so ganz fremd. Dass es aber die Willenskraft stärkt, war mir unbekannt.

weiterlesen »
Claudia Hönig
Heilmittelwerberecht

Änderungen im Heilmittelwerberecht

Nun liegt er endlich vor, der Referentenentwurf des „Zweiten Gesetzes zur Änderung arzneimittelrechtlicher und anderer Vorschriften“ mit den Änderungen unter anderem auch beim Heilmittelwerbegesetz. Der Referentenentwurf sieht positive Änderungen im Heilmittelwerberecht vor.Es handelt sich dabei um folgende Punkte:

weiterlesen »
Scroll to Top