Dateiordner sinnvoll anordnen

Auf meinem Computer sammeln sich immer mehr Dateiordner. Manche, die thematisch zusammengehören, liegen aber leider weit auseinander, weil Sie mit verschiedenen Buchstaben beginnen, z. b. die Dateiordner Angebote und Rechnungen.

Nun gibt es einen einfachen Trick, Dateiordner zusammenhängend anzuordnen:Dateiordner sortieren

Setzen Sie den Dateiordnern eine Nummer vor den Ordnernamen. So hat bei mir der Ordner Angebote den Namen „1100 Angebote“, der Ordner Rechnungen den Namen „1200 Rechnungen“.

Ich nummeriere die Ordner in 1000er Schritten, damit ich noch genug Platz habe, andere Ordner dazwischen anzulegen. Meine To-Do Listen haben z. b. die Ordnernummer 0500, damit sie immer ganz oben stehen.

Ordner können Sie übrigens ganz einfach umbenennen, in dem Sie den Ordner mit der rechten Maustaste anklicken und dann auf „umbenennen“ gehen. Hier fügen Sie einfach die gewünschte Nummer vor dem Namen des Ordners ein.

Probieren Sie es doch mal aus, vielleicht hilft es Ihnen auch so, wie mir

 

Ihre

Claudia Hönig

Scroll to Top