Lebensglück entsteht nicht durch Zufall

heart-1192662_640Lebensglück, was ist das eigentlich?

Als ich anfing, über den Inhalt dieses Beitrages nachzudenken, hab ich mich gefragt, was ist eigentlich Lebensglück? Eine mögliche Erklärung finden wir im Duden: Erfüllung, Glück im eigenen [privaten] Lebensbereich.   Ja, dem kann ich zustimmen. Erfüllung.  Sowohl im beruflichen, als auch im privaten Umfeld. Schauen wir uns das Wort „Erfüllung“ näher an. Das bedeutet nämlich eine Leistung zu erbringen, zu der ich „verpflichtet“ bin. So ist Lebensglück nicht „zufällig“ sondern die Erfüllung einer Leistung. 

Welche Fähigkeiten/Leistungen brauche ich oder muss ich erbringen, um zu mehr Lebensglück zu kommen?

Finde heraus was Du tun möchtest …..

Ja super, das haben wir schon 1000-mal gehört. Und dennoch ist es so schwer. Viele denken an ihre „Berufung“ den großen Lebenstraum oder ähnliches.  Weil wir diesen dann nicht finden oder wir uns nicht entscheiden können, tun wir dann oft gar nichts. Das trägt dann definitiv nicht zum Lebensglück bei. Im Gegenteil, wir fühlen uns frustriert. Mal wieder. 

Was also kann ich tun, um dieser Falle zu entgehen?

Fangen Sie klein an. Es geht gerade nicht um DEN EINEN großen Lebenstraum, den Sie vielleicht nicht greifen können. Es geht um heute, um diese Woche. Was würde Ihnen gut tun? Was würde Ihre Stimmung heben? Ein schönes Lied hören, einen Apfel essen, ein Stück Schokolade, in der Sonne spazieren, einer Freundin einen netten Gruß senden? Es kann auch gut tun, einfach die Wäsche zu waschen, das Geschirr zu spülen, die Dinge zu tun, die eben gerade getan werden wollen. 

Beobachten Sie sich bei dem täglichen Tun. Wie geht es Ihnen dabei? Können Sie genießen, das zu tun, was Sie tun? Wenn ja: Das ist ein großer Schritt ins Lebensglück. Wenn nein ist es vielleicht an der Zeit, das eine oder andere zu ändern. 

… und tue es…

Schreiben Sie sich eine Liste für eine Woche mit dem was Sie gerne tun möchten und setzen Sie es um. Das wird zu Ihrem Lebensglück beitragen. 

Versuchen Sie, sich selbst treu zu bleiben

Der nächste schwierige Satz. Nur wie? Ich tu, was der Chef/mein Mann/meine Frau/meine Kinder wollen. Versuchen Sie etwas mehr zu tun, was Sie möchten. Sind Sie glücklicher, sind es die anderen auch. 

Treffen Sie Entscheidungen, auch wenn es die falschen Entscheidungen sind

Das gilt für das Tun und das sich selbst treu bleiben. Manchmal haben wir so viel Angst davor, falsche Entscheidungen zu treffen, dass  wir „erstarren“ und gar nichts tun. Auch das ist aber „leider“ eine Entscheidung. Und damit geben wir unsere Entscheidungsgewalt an andere ab. Das ist sicherlich die schlechteste Lösung. Dann lieber Fehler machen. Fehler machen Ihnen Angst? Versuchen Sie absichtlich kleine Fehler zu machen. Das entspannt ungemein. Wir werden immer „Fehler“ machen. Die Frage ist im nach hinein, ob es wirklich Fehler waren oder nicht auch tolle Geschichten dabei entstanden sind.

Genießen Sie das, was Sie haben

Das geht oft verloren, wenn wir unglücklich sind. Ein kleiner Perspektivenwechsel kann Erleichterung verschaffen. Arme dran, Beine dran. Ok für den Rest der Probleme gibt es auch eine Lösung. (Sie wissen, wie ich es meine…). Manchmal hilft auch, über sich selbst zu lachen, oder einmal wie eine Fremde durch die eigene Wohnung zu gehen, oder den Kleiderschrank inspizieren. 

 

Und zum Schluss: Dem Lauf des Lebens nicht entgegenstehen!

Ich bin wohl schon planend auf diese Erde gekommen. Wie viel hab ich schon geplant und gedacht und mich gesorgt… und? Zum Glück ist ganz viel nicht eingetreten. Hätte ich das vorher gewusst, wäre ich sicherlich entspannter durch das Leben marschiert. 

Ja planen und tun ist wichtig, weil sonst nichts vorwärts geht. und es darf aber auch Raum zum loslassen und treiben lassen sein und Gelassenheit üben, um achtsam im Hier und Jetzt zu sein. Klingt wie ein Spagat und ist es – zumindest für mich – oft auch. Und wenn ich es dann schaffe: Es fühlt sich gut an! Probieren Sie es doch auch mal.

Und ganz zum Schluss:

Sie suchen noch nach Ihrem beruflichen Lebensglück? Da kann ich Sie unterstützen. Sprechen Sie mich an und nutzen Sie das 20-minütige kostenfreie Informationsgespräch.

Ihnen eine wundervolle Zeit

Claudia Hönig

 

Unsere Kontaktdaten:

Erfolg in Heilberufen
Claudia Hönig UG
Max-Planck-Straße 9
61381 Friedrichsdorf
Tel: 06172-597251-0
info@erfolg-in-heilberufen.de

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Scroll to Top