Achtung vor DSGVO-Abmahnungen mit angehängtem Virus

Ihr Lieben, 
 
im Moment werden sehr viele Abmahn-Mails von verschiedenen Anwaltskanzleien versendet. Es handelt sich um Abmahnung, die auf eine Informationspflichtverletzung nach Artikel 13 DSGVO hinweisen.  Es gibt noch eine weitere Version die Facebook betrifft. Beide Abmahnung sind aus meiner Sicht ein Fake. Die Anwaltskanzleien gibt es so im Internet nicht.  Die Mail dient lediglich als Träger für den Virus. 
 
Der Mail ist ein Anhang beigefügt. In diesem Anhang befindet sich die Schadsoftware. Wird der Anhang geöffnet, installiert sich die Schadsoftware. Die meisten Virenscanner erkennen diesen Virus (noch nicht). Der Schaden ist immens.
 

Mein dringender Rat:

 
Sollten Sie eine solche Abmahnung per Mail erhalten, bitte NICHT den Anhang öffnen. Prüfen Sie zuerst, ob es diesen Anwalt wirklich gibt. Wenden Sie sich an die zuständige Anwaltskammer oder an die Polizei. 
 
Sie ersparen Sich dadurch viel Nerven und Ärger. 
 
Alles Liebe
 
Claudia Hönig
Scroll to Top