Meine Vision

Wegweiser für HeilpraktikerJeder Mensch soll die Möglichkeit haben, Gesundheit zu erfahren und gesund zu leben.

Schmerz und Krankheit belasten uns, lassen uns leiden und können so verhindern, dass wir tiefen inneren Frieden, Glück und Lebensfreude empfinden und das Leben genießen.

Die Aufgabe des Behandelnden ist es, zusammen mit dem Erkrankten die Gesundheit – so weit möglich –  wieder herzustellen und zu erhalten. Dazu bedarf es oft nicht nur der Behandlung von Symptomen, sondern die Ursachen der Erkrankung müssen herausgefunden und Behandelt werden. Gesundheit ist nicht nur auf den Körper beschränkt, auch soll der Mensch in Geist und Seele glücklich und lebensfroh durch sein Leben gehen können.

Deshalb sind Behandelnde nicht nur der klassische Arzt, sondern auch der Heilpraktiker, Therapeut, Coach und der Berater für Ernährung und/ oder Bewegung. Die Möglichkeiten sind so vielfältig und individuell, dass ich nicht alle aufzuzählen vermag.

Mein Wunsch ist es, diejenigen zu unterstützen, die anderen helfen, gesund zu werden und zu bleiben.

Aus diesem Wunsch heraus habe ich eine Unternehmensberatung für Heilberufe gegründet.

Aufgabe der Unternehmensberatung für Heilberufe ist es:

  • Sie bereits bei der Berufsfindung und später bei der Praxisgründung zu beraten.
  • Mit Ihnen individuelle Pläne auszuarbeiten, die Ihre Praxis zum Erfolg führen und Sie erfolgreich sein lassen.
  • Ihre Praxis auch über das Internet bekannt zu machen, damit Sie gefunden werden.
  • Ihnen zur Seite zu stehen in allen Fragen der Praxisführung und -organisation, damit Ihre Praxis über eine stabile Grundlage verfügt.
  • Ihnen durch Weiterbildungsangebote und Persönlichkeitsentwicklung Möglichkeiten schaffen, sich selbst und Ihre Fähigkeit weiter zu entwickeln.

Mir liegt am Herzen, dass eine ganzheitliche Behandlung und Prävention gefördert und für den Patienten bezahlbar wird. In gleichem Maße liegt mir daran, dass Behandler ihrer Leistung und Verantwortung gemäß honoriert werden. Ein Widerspruch? Falls ja, gilt es diesen aufzulösen. Ich engagiere mich daher in örtlichen Vereinen, Berufsverbänden und politischen Institutionen.

Ihre

Claudia Hönig