Kundengewinnung für Heilpraktiker

Kundengewinnung für HeilpraktikerDas wichtigste für Ihre Praxis sind Kunden. Aber wie finden Sie diese? Mit diesem Beitrag gebe ich Ihnen einen kleinen Überblick:

1. Freunde und Bekannte

Wenn Sie als frisch gebackener Heilpraktiker Ihre Praxis eröffnen, dann werden zuerst einmal alle Ihre Freunde und Bekannte zu Ihnen kommen, die von Ihren Fähigkeiten überzeugt sind.

2. Über das Internet

Über das Internet können Sie viele neue Kunden gewinnen. Es gibt viele Praxen die fast allein durch den Internetauftritt die Praxis voll haben. Allerdings ist hier auch Arbeit und Fleiß gefordert.

3. Über Flyer und Visitenkarten (halbes Empfehlungsmarketing)

Über Flyer und Visitenkarten können zukünftige Patienten zu Ihnen finden, wenn diese Klug und Ihrem Marketingkonzept angepasst, ausgelegt werden. 

4. Über Empfehlungen (Mund-zu-Mund-Propaganda – volles Empfehlungsmarketing)

Hier sollte später – neben der Homepage – Ihr größtes Augenmerk liegen. Es kann Ihnen nichts besseres passieren, als dass Sie über Empfehlungen Patienten gewinnen. Warum?

  • Weil das die effektivste Form der Werbung ist.
  • Weil Ihre Patienten Ihnen bereits einen großen Vertrauensbonus entgegenbringen (nämlich das Vertrauen, dass sie in den Empfehlungsgeber gesetzt haben)
  • Weil sich solche Empfehlungen multiplizieren (und zwar so weit, dass Sie auf Monate ausgebucht sein können)

Was Sie beim Empfehlungsmarketing (halbes – und volles) unbedingt beachten müssen lesen Sie in meinem nächsten Beitrag.  Übrigens könenn Kooperationspartner auch Empfehlungsgeber sein.

Herzlichst

Ihre Claudia Hönig

 

Scroll to Top