Fortbildung Systemisch Arbeiten an 7  Wochenenden mit Cornelia Türke

Diese berufsbegleitende Weiterbildung

richtet sich nicht nur an Fachleute aus dem psychosozialen oder therapeutischen Bereich (z.B. Sozialpädagogen, Heilpraktiker, Erzieher, Lehrer, psychologische Berater…), sondern an all diejenigen, die Kompetenzen in der lösungs- und ressourcenorientierten Gesprächsführung und Beratung erwerben bzw. vertiefen möchten und nach praxisnahen Methoden und Beratungskonzepten für die Arbeit mit Einzelnen, Familien und Gruppen suchen.

Wollten Sie schon immer mal….

  •  …mehr über die Zusammenhänge der Beziehungen zwischen Menschen wissen?
  • …Konfliktsituationen schneller erkennen und benennen und Lösungen daraus
       erarbeiten?
  • …neue Fragetechniken erarbeiten?
  • …Ihr authentisches Auftreten verbessern?
  • …mit gezielten Interventionen Anstöße zu Veränderungen geben?

„Systemisch“ bedeutet,

die Zusammenhänge und die daraus resultierenden Einflüsse des ganzen Systems  (Familie, Gruppe, Team, Umfeld) stehen im Fokus.

Ein wesentliches Merkmal sind spezielle Fragetechniken, die den Klienten zum Nachdenken anregen. Die daraus entstehende Klarheit hilft bei der (evtl.) Verhaltensänderung.

Im Laufe dieser Weiterbildung eignen Sie sich einen praktischen Schatz von verschiedenen systemischen Techniken an, die Sie in Ihrem Berufsalltag umsetzen können. Gleichzeitig erwerben Sie Wissen über systemische Theorien und systemisches Denken. Der Blick auf wechselseitige Beziehungen zwischen Menschen und Strukturen in ihrem jeweiligen Berufs- und Wirkungskontext fördert die berufliche und persönliche Entwicklung.

Seminarort: Mütter – und Familienzentrum Karben, Berliner Straße 12, 61184 Karben

Seminarleitung: Cornelia Türke

                            Heilpraktikerin Psychotherapie
                            Systemische Beratung und Therapie, Traumatherapie

Kursdaten:

1.) Fr, 10. /Sa, 11./So, 12.02. 2017
2.) Fr, 24./Sa, 25./So, 26.03. 2017 
3.) Sa, 22./So, 23.04. 2017
4.) Fr, 19./Sa, 20./So, 21.05. 2017
5.) Fr, 23./Sa, 24./So, 25.06. 2017
6.) Fr, 18./Sa, 19./So, 20.08. 2017
7.) Sa, 09./So, 10.09. 2017
Freitag jeweils 13:30 – 18h
Samstag und Sonntag jeweils 10 – 17h
Kosten: Pro 2 Tage – Seminar: 175€ und pro 3 Tage – Seminar: 235€,
bzw. 12 Monatsraten zu je 127€ (Insgesamt 1525€).

Bei Anmeldungen bis 31.10.2016 erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 125€ (wird mit der ersten Rate verrechnet). Anmeldeschluss: 15.1.2017
Sie haben Fragen zu Seminarinhalt und Organisation? Bitte rufen Sie mich gerne an: 0176/84632433

 

Scroll to Top